TEAMFINDUNG

November 2020

Das Schreinerhandwerk ist Teamarbeit und viele Arbeitsabläufe verlangen mehr als zwei Hände. Wie bei fast allem im Leben kommt es bei einem
Team auf die richtige Mischung an, Erfahrung und Spontanität, Routine und Kreativität ergänzen sich auf das Beste. Unsere Mannschaft präsentiert solch eine ideale Kombination, in der die “alten Hasen” und die “Jungspunde” perfekt harmonieren.

Holztechniker Jürgen Gutmann und Lehrling Gianni Ciepielewski, unsere Neuzugänge, sind das beste Beispiel dafür. Sie haben sich bestens in unser
Team integriert und sind eine wertvolle Verstärkung.

Apropos Verstärkung – hier zeichnet sich eine konkrete Zukunft für unser Unternehmen ab, denn mit Gabriel, unserem Jüngsten, kommt jetzt auch die vierte Generation der Familie in das Alter, handfest im Betrieb mit anzupacken – zumindest, wenn es die Schulaufgaben erlauben.

WAS FÜR EIN JAHR!

November 2020
Kaum jemand wird bestreiten, dass 2020 in jeder Hinsicht ein außergewöhnliches Jahr war, in der die Corona-Pandemie weltweit das Leben vieler Menschen tiefgreifend veränderte. Trotz dieser widrigen Umstände waren auch dieses Jahr unsere Auftragsbücher voll und wir konnten wieder in unterschiedlichsten Aufträgen die Vielseitigkeit unseres Handwerks beweisen.

An dieser Stelle möchten wir uns auch einmal bei unseren zahlreichen Kunden bedanken – wir sind uns des Privilegs bewußt, auch in schwierigen Zeiten Ihr Vertrauen zu genießen.
Ein herzliches Dankeschön!

Dieses Dankeschön gilt natürlich auch unseren Mitarbeitern, ohne deren Engagement und Zuverlässigkeit dieser Erfolg gar nicht möglich wäre.

CHALETS IN TODTMOOS-STRICK

November 2020

Aus der Not eine Tugend machen war schon immer eine Stärke der Schwarzwälder Regionalkultur. Als der Waldbestand des Wellnesshotels Rößle größtenteils dem Borkenkäfer zum Opfer fiel, kam die Hoteliers-Familie Maier auf die Idee, aus dem brachliegenden Material vier stilechte Chalets zu bauen. Mit dem Innenausbau aus unbehandeltem Zirbenholz wurden wir beauftragt. Ein schöneres Projekt kann man sich als Schreinerei kaum wünschen – Nachhaltigkeit, formschönes Design und ein kluger Umgang mit Ressourcen und dem Naturstoff Holz sind Eigenschaften, mit denen wir uns voll und ganz identifizieren. Danke!

NEUE MITARBEITER

NOVEMBER 2019

Wir bekommen Verstärkung: mit Wolf Eckhardt und Lukas Kaiser wird das Durchschnittsalter unseres ohnehin jungen Teams nochmals gesenkt – ein klarer Beleg, dass unser Traditionshandwerk eine vielversprechende Zukunft hat.

Wir freuen uns auf unsere neuen Kollegen!

KÜCHEN & BÄDER

JULI 2019

Privathaushalte investieren bei der Inneneinrichtung laut Statistik am meisten in die Ausgestaltung von Küchen und Bädern.
Ganz ohne Statistiken, dafür mit jeder Menge praktischer Erfahrung, können wir sagen, dass das tatsächlich zutrifft. Für uns bedeutet das natürlich besonders schöne, erfüllende Aufgaben, aber immer auch große Herausforderungen.
Unter unseren aktuellen Aufträgen zeigen wir hier einige, die als Paradebeispiele gelten können. Hier konnten wir mal wieder zeigen, welcher Variantenreichtum der Baustoff Holz besitzt, hier haben Kundenanspruch und handwerklicher Ehrgeiz für gelungene Ergebnisse gesorgt.

750 JAHRE TODTMOOS – ALLE FEIERN MIT

Juli 2018

Hoch auf dem Wagen präsentierte sich die Schreinerei Jürgen Maier anlässlich der 750-Jahr-Feier der Gemeinde Todtmoos.
Drei Generationen der Maiers und das gesamte Team haben auf stattlichen Baumstämmen aus dem Schwarzwald platzgenommen.Ganz offensichtlich richtet Firmenchef Jürgen Maier – mit Gattin Birgit fest an seiner Seite – der Blick nach vorn, die Zukunft im Visier.

Informationen zur Jubiläumsfeier und zur Geschichte Todtmoos finden Sie unter: www.todtmoos.de

WASSERRÄDER

Januar 2018

Ob groß oder klein, ob innen oder außen – Wasserräder sind nicht nur optisch ein Hingucker, sie bestechen zudem durch ihre hervorragende Qualität und Einzigartigkeit. Denn jedes Wasserrad wird speziell auf Ihre Bestellung hin angefertigt.
In Kooperation mit Dieter Bolz aus Schopfheim, der sich seit vier Jahrzehnten mit Wasserrädern beschäftigt, wird jedes Wasserrad individuell und in hochwertiger Qualität produziert.

Nähere Informationen: www.wasserrad-design.de

NEUER ANBAU

November 2017

Volle Auftragsbücher, neue Mitarbeiter, notwendige Anschaffungen – irgendwann wurde es ein bißchen eng. Kurzerhand haben wir uns zu
einer räumlichen Erweiterung entschlossen.

Der neue Anbau (natürlich aus Holz) ist nicht nur hell und freundlich, er bietet auch 60% mehr Platz. So müssen wir uns nicht mehr gegenseitig
auf die Füsse treten, können mit unserem Werkzeug kräftig ausholen und edle Hölzer ideal lagern, kurzum – der richtige Platz für Ihre
neuen Aufträge.

NEUE MITARBEITER

Oktober 2017

Gute Mitarbeiter sind das Fundament eines Handwerkbetriebes. Die Suche nach den passenden Kollegen gleicht ja mitunter der sprichwörtlichen Suche nach der Nadel im Heuhaufen, doch dieses Jahr hatten wir das Glück, gleich drei “Nadeln”zu finden. Eine gute Mischung – jeder mit seinen individuellen Talenten, seinen unterschiedlichen Erfahrungen und seinem ganz eigenen Arbeitstil. In einem ticken sie aber alle gleich – sie sind Schreiner mit Leib und Seele.

Zusammen mit unseren langjährigen Mitarbeitern bilden sie ein homogenes, dynamisches Team, das alle Facetten unseres Handwerks überzeugend abdeckt.

Im Uhrzeigersinn:
Lothar Kaiser, Marc Schubert, Ruben Sumarevic, Björn Lau.

GASTRONOMIE & HOTELLERIE

August 2017

Der individuelle Innenausbau für das gastronomische Gewerbe ist einer der Schwerpunkte unserer Arbeit.

Auch dieses Jahr konnten wir wieder beweisen, dass Holz der ideale Baustoff ist, um Gastlichkeit zu gestalten und zu inszenieren.

Mit seiner Wärme, Flexibilität und Haptik ist Holz das perfekte Material, Behaglichkeit und Wohnlichkeit in Form zu bringen.

[mediagrid cat=“20″ overlay=“3″]

FENSTER

Juni 2017

Ein transparenter Traum: Fenster müssen nicht nur formschön sein und zum Baustil passen, auch technisch ist das Fenster von heute ein Alleskönner.

Ob Neubau, Renovierung oder Sanierung – in puncto Schallschutz, Wärmedämmung und Sicherheit sind unsere Qualitätsansprüche glasklar.

[mediagrid cat=“19″ overlay=“3″]

ALTHOLZ – MATERIAL MIT GESCHICHTE

Februar 2016

Holz ist immer ein Baumaterial mit gelebter Vergangenheit – Jahresring um Jahresring.
Altholz erzählt besonders spannende Geschichten, deren sichtbare Spuren ein ganz besonders individuelles Baumaterial auszeichnen.

Klare Linien und ein prägnantes Design in Verbindung mit Altholz veredeln jede Inneneinrichtung, wie unser Projekt im schönen Hotzenwald trefflich beweist.

[mediagrid cat=“18″ overlay=“3″]